Stellenausschreibung: Marketingassistent (W/M)

Sie sind ein Organisationstalent, wollen aber gleichzeitig kreativ arbeiten? Sie lieben ANIME, kennen Otakus und Cosplayer und wissen was ein Simulcast ist?

Dann bewerben Sie sich als

Marketingassistent m/w

und werden das GESICHT von WAKANIM!

Was Sie tun:

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit unterstützen Sie unser Team in den Bereichen Marketing und Community-Management für das Streaming-Portal WAKANIM. Sie schreiben und übersetzen Pressetexte und sorgen für deren Verbreitung in unserem Pressenetzwerk. Bei Ihnen laufen alle Fäden zusammen, wenn es um die Erstellung und Umsetzung von Marketingstrategien auf Conventions (Anime, Manga, Gaming)  für WAKANIM geht. Darüber hinaus betreuen Sie alle Social-Media Aktivitäten, präsentieren sich online und zeigen Kreativität bei der Gestaltung der dazugehörigen Marketingmaterialien.

Was Sie mitbringen:

  • Sie haben eine Ausbildung zum/zur Werbekaufmann/-frau bzw. Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation abgeschlossen; alternativ verfügen Sie über eine gleichwertige Ausbildung
  • Präsentation von online-Inhalten und vor Publikum
  • Mit internationalen Kollegen und Kunden kommunizieren Sie sicher auf Englisch; Grundkenntnisse der französischen Sprache sind von Vorteil
  • Sie sind ein Organisationstalent und zeichnen sich durch Ihre strukturierte Arbeitsweise aus
  • Sie haben eine Affinität zu den Themengebieten Anime, Manga und Gaming und scheuen nicht den direkten Kontakt zur Community
  • Ihr souveräner Auftritt und Ihre freundliche und offene Art runden Ihr Profil ab

 

Die Stellenbesetzung erfolgt zunächst befristet für die Dauer von einem Jahr.

peppermint anime und WAKANIM sind Teil der Sony Music und stark wachstumsorientiert. Unsere Unternehmenskultur ermutigt Sie dazu, eigene Ideen zu entwickeln und verantwortlich umzusetzen. Willkommen in einem Team, das Innovation lebt.

 

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf richten Sie bitte an: v.kirchmann(at)seepeppermint.com

15 Comments

  1. Sucht ihr Zufällig einen Cutter, einen Kameraasistenten, Kameramann oder Filmeditor? Beende nämlich Ende September meine Ausbildung als Cutter/Kameramann.

    • Das dürfte ein wenig an unserem Aufgabenspektrum als Publisher vorbeigehen 🙂 Das einzige, was wir in die Richtung machen, ist Videobearbeitung und das nicht im Ausmaß einer Vollzeitstelle, denn das Material aus Japan wird nicht geschnitten o.ä.

  2. Hallo, sucht ihr momentan eigentlich auch weibliche Synchronsprecher? Würde euch gerne mal ein Sample schicken. Ist das möglich ? Lg

    • Wir beauftragen Synchronstudios mit der Synchronisation. Daher musst du dich dorthin wenden, wenn du bereits eine dahingehende Ausbildung besitzt.

  3. In welchem Ort befindet sich denn die Arbeitsstelle? Ich studiere zur Zeit Japanisch an der Uni Düsseldorf. Da man aber zusätzlich noch ein Nebenfach braucht, dieses aber abgeschafft wird und ich nicht weiß, ob ich dadurch nochmal so lange studieren müsste, suche ich derzeit schon wie verrückt nach einem Job >.< Peppermint wäre ein Traum *_*

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*