SPOTLIGHT: Vash the Stampede (Trigun)

Vash the Stampede aus Trigun hat eine naive, tollpatschige Art durchs Leben zu stolpern und da er ganz dem Motto „Love and Peace“ anhängt, tut er keiner Fliege etwas zu leide. Doch irgendwie ist sein Ruf ein ganz anderer: Vash ist als „humanoider Taifun“ bekannt, ein erbarmungsloser Schurke, der ganze Städte aus Spaß dem Erdboden gleichmacht und jeden umlegt, der sich ihm in den Weg stellt. So ist auch ein Kopfgeld von 60 Milliarden $$ auf ihn ausgesetzt, das natürlich jeden Banditen und Kopfgeldjäger aufhorchen lässt. Zudem wird er auf seinen Wegen auf dem Wüstenplaneten Gunsmoke von den Versicherungsagenten Meryl Stryfe and Milly Thompson verfolgt, die verzweifelt versuchen, weitere Katastrophen rund um Vash zu vermeiden. Die beiden lernen ihn besser kennen und bald wird klar, dass Vash nicht so simpel gestrickt ist, wie es zu Anfang den Anschein hat.

Masaya Onosaka schlüpfte in der japanischen Sprachfassung in die Rolle von Vash. Er vertonte außerdem Isaac Dian aus Baccano!, Takeshi Momoshiro aus The Prince of Tennis und Spandam aus One Piece.

In der deutschen Fassung wird der humanoide Taifun von Stephan Schleberger gesprochen, der auch Sven Vollfield aus Black Cat, Rikichi aus Samurai 7 und Death Gun aus Sword Art Online II vertonte.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*