SPOTLIGHT: Koyomi Araragi (Bakemonogatari)

Koyomi Araragi ist Protagonist der Serie Bakemonogatari, sowie weiterer Monogatari-Serien. Der Oberschüler meidet Menschen normalerweise und seine schulischen Leistungen lassen – bis auf das Fach Mathematik – zu wünschen übrig. Nachdem er von einer Vampirin angefallen wurde, half ihm Meme Oshino, wieder ein Mensch zu werden. Allerdings hat er einige Eigenschaften, wie eine erhöhte Heilkraft und gute Sicht im Dunkeln behalten. Er hilft verschiedenen Mädchen mit ihren übernatürlichen Problemen, ohne auf sich selbst viel Rücksicht zu nehmen, was ihm ihre Zuneigung einbringt.

Fun Fact: Eine abstehende Haarsträhne ist in der Anime-Welt als „Ahoge“ bekannt. Die von Araragi ist bezüglich seiner Gefühlslage besonders aussagekräftig 😉

Im Japanischen wird Koyomi von Hiroshi Kamiya gesprochen, dessen Portfolio unglaublich umfangreich ist. Seine Rollen umfassen Izaya Orihara aus Durarara!!, Shinji Matou aus Fate/stay night UBW, Yato aus Noragami, Levi aus Attack on Titan, oder Trafalgar Law aus One Piece. Auch der deutsche Sprecher David Turba ist im Anime-Bereich nicht unbekannt: er lieh schon Edward Elric aus Fullmetal Alchemist, Kon aus Bleach oder Toboe aus Wolf’s Rain seine Stimme.

Alle Infos zur Serie gibt es hier.

2 Comments

  1. Das ist ja mal ein informativer, sorgfältig mit Liebe zum Detail geschriebener Artikel. Vielen Dank! 🙂

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*