• pep@peppermint-anime.de

Author Archive pep

Love Live! The School Idol Movie

Love Live! Poster 02 - webJahr: 2015 / Land: Japan
Originaltitel: Love Live! The School Idol Movie
Genre: Comedy, Drama, Music
Länge: ca. 105 Minuten
Fassung: OmU
Frei ab 6

Regie: Takahiko Kyogoku
Produktion: Sunrise, Lantis
Musik: Yoshiaki Fujisawa
Sprecher: Yoshino Nanjo, Riho Iida, Yurika Kubo

Inhalt:
Obwohl die Band μ’s als amtierender Champion beim School Idol Turnier große Chancen auf einen weiteren Sieg hätte, beschließt die Gruppe sich nach dem Schulabschluss ihrer ältesten Mitglieder aufzulösen. Doch zuvor erhalten die 9 Schulmädchen noch die Chance ein großes letztes Konzert zu geben. Wird es ihnen gelingen eine Darbietung auf die Bühne zu zaubern, die dem Abschluss ihres gemeinsamen Wirkens gerecht wird?

Das Phänomen Love Live! macht beim peppermint anime festival 2016 das erste Mal Station in Deutschland und Österreich!

Trailer

Zurück zur Festivalseite

DanMachi – Is It Wrong to Try to Pick Up Girls in a Dungeon?

danmachi01 (1)Jahr: 2015 / Land: Japan
Originaltitel: Dungeon ni Deai o Motomeru no wa Machigatte Iru Darou ka
Genre: Action, Ecchi, Fantasy
Länge: ca. 72 Minuten
Fassung: Deutsch
Frei ab 12

Regie: Katsushi Sakurabi, Yoshiki Yamakawa
Produktion: J.C.Staff, Mages, Showgate
Musik: Keiji Ina
Sprecher: xxx
Dt. Vertrieb: Anime House

Inhalt:
Als es den Göttern zu langweilig wurde, stiegen sie zu den Menschen hinab, um unter ihnen zu leben. Dafür verzichteten sie auf fast all ihre Gaben – bis auf den Segen, den sie ihren Anhängern – ihrer „Familie“ – erteilen und der diese befähigt, im Labyrinth des Dungeon gegen Monster aller Art zu kämpfen, Schätze zu sammeln, ihre Fähigkeiten zu steigern und all das zu tun, was Fantasy-Helden eben so tun. Manche Familien sind groß und mächtig, ihre Mitglieder bewunderte Heroen. Und dann gibt es da noch die Hestia-Familie, bestehend aus der Göttin Hestia und ihrem einzigen Anhänger, dem jungen Bell. Der 14jährige will ein großer Held werden, aber vor allem wünscht er sich, im Dungeon der Frau seiner Träume zu begegnen und diese zu beeindrucken. Zu dumm, dass er, als er sie endlich findet, erst einmal von ihr gerettet werden muss…

Wir freuen uns euch, mit freundlicher Unterstützung von Anime House, die Premiere der dt. Synchronfassung der beliebten Fantasy-Actionserie beim peppermint anime festival 2016 zu präsentieren!

Trailer

Zurück zur Festivalseite

Kookie goes Cookie

tamako-chan-to-kokkubo-posterJahr: 2015 / Land: Japan
Originaltitel: Tamako chan to kokku bou
Genre: Drama, Fantasy
Länge: ca. 77 Minuten
Fassung: OmU
Frei ab 6

Regie: Shoh Kataoka
Produktion: Arihiro Wada, Tsutoshi Shiina
Musik: Sumire Kokushoku
Darsteller: Aika Hirota, Keisuke Aku, Totone Shiina

Inhalt:
Hiyoko ist eine Teenagerin, die sich weigert erwachsen zu werden und regelmäßig davon träumt als Prinzessin in Candy Land zu leben. Eines Tages gelangt sie durch ein magisches Donut-Portal in eine Zeichentrickwelt, die ihrer Lieblingsserie im Fernsehen zum Verwechseln ähnlich sieht. Dort trifft sie auf das Kooky Girl Tamako und ihren Sidekick Little Cookie. Schnell freundet sie sich mit beiden an und verliebt sich völlig in diese neue überdrehte Welt. Als Tamako die Macht des Donut-Portals nutzt um ihrerseits in die Realität zu gelangen, bahnt sich großes Chaos an, bei dem kein Auge trocken bleibt…

Eine bezaubernde Mischung aus Animation und Live-Action für alle Fans von Kawaii Culture, Kyary Pamyu Pamyu und Keksen 🙂

Trailer

Zurück zur Festivalseite

The Anthem of the Heart

The_Anthem_of_the_Heart_posterJahr: 2015 / Land: Japan
Originaltitel: Kokoro ga Sakebitagatterunda
Genre: Drama, Fantasy, Slice of Life
Länge: ca. 119 Minuten
Fassung: OmU
Frei ab 6

Regie: Tatsuyuki Nagai
Produktion: Aniplex, A-1 Pictures
Musik: Mito
Sprecher: Kouki Uchiyama, Inori Minase, Yoshimasa Hosoya

Inhalt:
Jun Naruse macht sich dafür verantwortlich, als Kind ihre Familie mit unbedacht gewählten Worten auseinander gerissen zu haben. In der Folge erscheint ihr eine mysteriöse „Eierfee“ und versiegelt ihre Fähigkeit Worte zu formen, damit sie niemals wieder jemanden mit diesen verletzen kann. Traumatisiert durch dieses Erlebnis zieht Jun sich immer weiter in ihre eigene Welt zurück und kommuniziert nur noch über E-Mails und Textnachrichten auf ihrem Handy. Eines Tages wird sie jedoch zum Mitglied einer Schülervertretung ernannt und trifft dort auf Takumi, der vielleicht den Schlüssel zur Befreiung ihrer Stimme in sich trägt…

Der neue Film der Macher von Anohana spielte bisher über eine Milliarde Yen am japanischen Box Office ein. Erlebt die Europapremiere von „The Anthem of the Heart“ beim peppermint anime festival 2016!

Trailer

Zurück zur Festivalseite

peppermint anime festival 2016 – VVK-Start

Am Montag den 02.11. um 10:00 startet der VVK unserer limitierten Early-Bird Tagespässe für unschlagbare 35 EUR. Damit könnt ihr bis zu 7 Vorstellungen am Tag besuchen, bekommt eine exklusive Festivaltasche mit Goodies und habt die Möglichkeit im November gemeinsam mit uns den Programmplan zu gestalten. Schlagt am besten schnell zu. Pro Stadt gibt es nur 150 Pässe und das Angebot gilt nur bis Sonntag 08.11.2015

Wir haben die Infos zum Festival aktualisiert. NEU im Programm sind Cardfight!! Vanguard Movie – Neon Messiah, Kiri – Profession: Assassin (Live-Action) und Anohana (Live-Action). Weitere Titel kommen noch den ganzen November über zum Festival hinzu.

Alle Infos zum Festival findet ihr hier.