• pep@peppermint-anime.de

Author Archive pep

Fate/Zero

Fate Zero - Still 003Ab sofort ist auch das reguläre erste Volume von Fate/Zero, welches am 14.03. erscheint, vorbestellbar. Die Limited Editions sind so gut wie vergriffen, sichert euch also noch schnell ein Exemplar.
In dem Zusammenhang müssen wir euch auch leider mitteilen, dass es durch die Probleme mit dem Einzbern Soudanshitsu Bonusmaterial zu einer Verzögerung mit den weiteren Volumes kommt. Vol. 2 erscheint nun einen Monat später im Mai. Vol. 3 und 4 folgen dann im Juli und September. Wir bitten um euer Verständnis.

Unter anderem erhältlich bei Amazon.

peppermint anime im TV

Woche vom 03.03. bis 09.03.

Animax:
Mo 03.03. Sword Art Online 23/24 (20:15)
Mo 03.03. Baki 29/30 (21:55)

Di 04.03. Sword Art Online 25 (20:15)
Di 04.03. Baki 31/32 (22:00)

Mi 05.03. Guilty Crown 01/02 (20:15)
Mi 05.03. Baki 33/34 (21:50)

Do 06.03. Guilty Crown 03/04 (20:15)
Do 06.03. Baki 35/36 (21:55)

Fr 07.03. Guilty Crown 05/06 (20:15)
Fr 07.03. Baki 37/38 (21:50)

ProSieben MAXX:
Fr 07.03. Blood+ 05 (23:15)
Fr 07.03. Wolf’s Rain 05 (23:40)
Fr 07.03. Baki 05 (24:00)

Angegeben sind die Ausstrahlungen in der Primetime. Für die Anfangszeiten der Wiederholungen schaut bitte in die Programmübersicht der jeweiligen Sender.

MEET THE CHARACTER: JUN HARAZUKA

Samurai Flamenco - Still 030

Jun Harazuka ist das Mastermind hinter dem Samurai-Stapler. Er stattet Samurai Flamenco mit allen möglichen Gadgets im Kampf gegen das Böse aus. So werden aus Lineal, Radiergummi und Tacker zu gefährlichen Waffen und Jun zu einem wichtigen Verbündeten Masayoshis.

Samurai Flamenco - Still 031

Samurai Flamenco gibt es aktuell jeden Freitag im Simulcast bei peppermint tv als Einzelepisoden oder im Season-Pass!

Samurai Flamenco - Still 029

Zurück zum Character Guide

 

peppermint anime im TV

Woche vom 24.02. bis 02.03.

Animax:
Mo 24.02. Sword Art Online 13/14 (20:15)
Mo 24.02. Baki 21/22 (21:55)

Di 25.02. Sword Art Online 15/16 (20:15)
Di 25.02. Baki 23/24 (21:55)

Mi 26.02. Sword Art Online 17/88 (20:15)
Mi 26.02. Baki 25/26 (21:55)

Do 27.02. Sword Art Online 19/20 (20:15)
Do 27.02. Baki 27/28 (21:50)

Fr 28.02. Sword Art Online 21/22 (20:15)

ProSieben MAXX:
Fr 28.02. Blood+ 04 (23:15)
Fr 28.02. Wolf’s Rain 04 (23:40)
Fr 28.02. Baki 04 (24:00)

Angegeben sind die Ausstrahlungen in der Primetime. Für die Anfangszeiten der Wiederholungen schaut bitte in die Programmübersicht der jeweiligen Sender.

KILL la KILL – Synchronsprecher

KILL la KILL - key-visual - 1000x1512

Wir veröffentlichen den abgefahrenen Anime um den Kampf zwischen Ryuko Matoi und Satsuki Kiryuin für euch im Sommer 2014 mit dt. Synchro auf BD, DVD und im Stream.

Die ersten Sprecher stehen nun bereits fest:
Gundi Eberhard, die dt. Stimme von Jessica Biel und Miwako Sato aus Detektiv Conan, wird Ryuko sprechen.

Satsuki wird von Sandra Lühr gesprochen, die bisher hauptsächlich im Theater und der Werbung tätig war.

Matthias Keller wird Senketsu seine Stimme leihen. Auch Matthias war bisher hauptsächlich im Theater aktiv, hatte aber auch bereits eine Nebenrolle in Call of Duty: Black Ops 2.

Mako wird von Anette Potempa gesprochen, die viele von euch bestimmt als Ellie aus The Last of Us kennen.

Auch einige alte Bekannte sind wieder mit dabei:
Omiko Hakodate – Iris Hassenzahl (Saber in Fate/Zero)
Aikuro Mikisugi – Peter Lehn (Oberon in Sword Art Online)
Matarou Makanshoku – Christiane Werk (Yui in Sword Art Online)
Ira Gamagoori – Dirk Hardegen (Agil in Sword Art Online)
Nonon Jakuzure – Nina Amerschläger (Inori in Guilty Crown)
Shinjiro Nagita – Patrick Keller (Kirito in Sword Art Online)

Weitere Rollen sind wie folgt besetzt:
Takaharu Fukuroda – Linus Kraus
Sukyuo Makanshoku – Gabi Franke
Nui Harime – Sonia Muratore
Houka Inomota – Réne Dawn-Claude
Shirou Iori – Florian Hoffmann
Tsumugu Kinagase – Richard von Weyden
Ragyou Kiryuin – Corinna Maria Lechler
Barazou Makanshoku – Sascha Nathan
Isshin Matoi – Achim Barrenstein
Maiko Oogure – Tanja Esche
Uzu Sanageyama – David Schulze
Takiji Kuroido – Wolff von Lindenau
Soroi Sanzou – Thomas Dehler
Rei Hououmaru – Sophie Göbel